Schlagwort-Archive: Stahltwiete

Bye-bye Stahltwiete !

Nach mehreren Jahren des Ärgers bin ich letzte Woche ausgezogen und habe damit den „Fernsehmachern“ den Rücken gekehrt – herrlich !

Liebe Fernseh-Fuzzies,
ab jetzt dürft Ihr also meinetwegen gern Euren anspruchsvollen Tätigkeiten nachgehen: Prosecco trinkend vorm Porsche stehen (Pinneberger Kennzeichen) und wichtig tun. Und Euch Gedanken über „anspruchsvolles Fernsehen“ machen – oder auch nicht.

Ladet weiterhin Rentner und Minderbemittelte ein, die sich Eure Formate antun, schafft B-Promis an die Burg und nicht vergessen: immer auf wichtig machen, Ihr seid schließlich beim Fernsehen !

Herzlichen Dank für Euer jahrelanges Nerven, Ihr Spacken.

 

Raus mit Markus Lanz aus meiner Rundfunkgebühr !

Eine unterstützenswerte Online-Petition gegen Markus Lanz gibt es hier:

https://www.openpetition.de/petition/online/raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

Zitat aus der Begründung: „Ein Moderator, der nicht fähig ist, ohne Entgleisungen zu moderieren, den Offenheit und der Umgang mit abweichenden Meinungen offenbar überfordern, der Fragen stellt und die Antworten nicht hören will und der seine eigene Meinung stets über die seiner Gäste stellt, sollte nicht vom Beitragszahler alimentiert werden.“

– schnell unterschreiben ! Bisher gibt es schon über 70.000 Unterzeichner !

Schön zu sehen, daß immer mehr Zuschauer von Grinsefrisch Lanz genervt sind und aktiv werden.

Mehr zum Thema auch hier:

SPIEGEL ONLINE

Stefan Niggemeier Blog

RP Online

 

Markus Lanz auf Todesliste von Al Kaida

In der Al Kaida gibt es scheinbar einige TV-Kritiker, die sich einen anderen „Wetten, dass“-Moderator gewünscht hätten !

 

Aus der Mopo:

„Was hatte Al Kaida mit TV-Liebling Markus Lanz vor?

Der Spätabends-Talker und künftige „Wetten, dass ..?“-Moderator stand offenbar auf einer Liste der Düsseldorfer Terrorzelle, die sich aktuell vor Gericht verantworten muss.“

TV-Koch streitet um Domain

Komische Gäste haben diese Fernsehmacher…

Vor einiger Zeit lief hier Jürgen Fliege rum, dann der Röttgen – und Schuhbeck scheint auch nicht gerade ein besonders angenehmer Zeitgenosse zu sei :)

Lanz kocht dabei und Schuhbeck „schmeckt die Suppe nur ab“ ;)

„Fernsehkoch Alfons Schuhbeck geht gegen den Inhaber der beiden Domains schuhbeck.com/.org vor und stützt sich dabei auf eine eingetragene EU-Marke. Kurz vor dem Gerichtstermin am 06. Dezember 2011 ließ er den Termin um ein halbes Jahr nach hinten verlegen. Man wolle, so heisst es, Vermittlungsgespräche führen. “

http://www.domain-recht.de/magazin/domain-newsletter-artikel-archiv/schuhbeck-com-tv-koch-streitet-um-domain-nr3293.html

Zusammenfassung der Sitzung

 

Nach einer langen Sitzung, auf der wir unser Anliegen vortragen konnten, sind wir gerade aus dem Sitzungssaal des Altonaer Kinderkrankenhauses zurück, wo der Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz und Gesundheit tagte.

Jetzt wird also überprüft, ob die zulässigen Grenzwerte überschritten werden und bei der nächsten Sitzung dann über die weitere Verfahrensweise entschieden.

Insgesamt ein interessanter Abend mit Einblicken in die Lokalpolitik.

Währenddessen in der Stahltwiete:

Gabelstapler bei den Fernsehmachern
Gabelstapler bei den Fernsehmachern

 

 

 

 

 

 

 

Bedrohlich steht der Gabelstapler im Eingang bei den Fernsehmachern – wird auch heute nacht wieder mit viel Krach ein LKW beladen ?
Mehr dazu dann ggfs. morgen !

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verbraucherschutz und Gesundheit

Am 22.08.2011 wird unsere Eingabe zum Thema Stahltwiete behandelt.

Die Sitzung ist öffentlich ! Wer noch an der Sitzung teilnehmen möchte, kann sich gern an uns wenden oder spontan am 22. August teilnehmen:

3. Sitzung des Gremiums
Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz und Gesundheit
am Montag, 22.08.2011
im Raum (Heinemann-Halle) des Altonaer Kinderkrankenhauses ,
Bleickenallee 38 , 22763 Hamburg
Sitzungsbeginn: 18:30 Uhr