Schlagwort-Archive: Stahltwiete

Wie Lanz/ZDF Zuschauer in die Irre führen

Zitat:

Die Sendung “Lanz” wird – zumindest nicht immer – so ausgestrahlt, wie sie aufgezeichnet wird. Zumindest erlebte ich das, als ich 2015 zu Gast in der Sendung war. Und erleichtert, weil ich glaubte, ich hätte mich gut geschlagen. Als ich die Sendung dann Abends auf dem Bildschirm sah, war ich völlig baff – in meinen Augen entscheidende Szenen fehlten, und teilweise wurde durch das Herausschneiden der Charakter des Gesprächs in meinen Augen maßgeblich verzerrt.

Mehr hier:
https://www.reitschuster.de/post/l%C3%BCcken-tv-wie-lanz-zdf-zuschauer-in-die-irre-f%C3%BChren

„Wer jetzt noch nicht abgeschaltet hat, will morgen nicht mehr aufwachen!“

Genervter Gottschalk wirft Lanz vor, Zuschauer zu vergraulen.

„Wer jetzt noch nicht abgeschaltet hat, will morgen nicht mehr aufwachen!“, donnert Gottschlag los. Lanz’ problembetonte Gesprächshaltung scheint ihm gehörig auf die Nerven zu gehen.

Moderator Lanz reagiert gereizt und wehrt sich gegen den Vorwurf, Zuschauer zu vergraulen und schlechte Stimmung zu schüren. Aus seiner Erfahrung könne er sagen, die Menschen seien „froh und dankbar“, wenn die Dinge offen angesprochen würden. Da schalte niemand ab. Doch Gottschalk bliebt unbeeindruckt und tritt sogar noch einmal nach: „Naja, es könnten ja mehr einschalten“, gibt er zu bedenken.

Zum Artikel

Bye-bye Stahltwiete !

Nach mehreren Jahren des Ärgers bin ich letzte Woche ausgezogen und habe damit den “Fernsehmachern” den Rücken gekehrt – herrlich !

Liebe Fernseh-Fuzzies,
ab jetzt dürft Ihr also meinetwegen gern Euren anspruchsvollen Tätigkeiten nachgehen: Prosecco trinkend vorm Porsche stehen (Pinneberger Kennzeichen) und wichtig tun. Und Euch Gedanken über “anspruchsvolles Fernsehen” machen – oder auch nicht.

Ladet weiterhin Rentner und Minderbemittelte ein, die sich Eure Formate antun, schafft B-Promis an die Burg und nicht vergessen: immer auf wichtig machen, Ihr seid schließlich beim Fernsehen !

Herzlichen Dank für Euer jahrelanges Nerven, Ihr Spacken.

 

Raus mit Markus Lanz aus meiner Rundfunkgebühr !

Eine unterstützenswerte Online-Petition gegen Markus Lanz gibt es hier:

https://www.openpetition.de/petition/online/raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

Zitat aus der Begründung: “Ein Moderator, der nicht fähig ist, ohne Entgleisungen zu moderieren, den Offenheit und der Umgang mit abweichenden Meinungen offenbar überfordern, der Fragen stellt und die Antworten nicht hören will und der seine eigene Meinung stets über die seiner Gäste stellt, sollte nicht vom Beitragszahler alimentiert werden.”

– schnell unterschreiben ! Bisher gibt es schon über 70.000 Unterzeichner !

Schön zu sehen, daß immer mehr Zuschauer von Grinsefrisch Lanz genervt sind und aktiv werden.

Mehr zum Thema auch hier:

SPIEGEL ONLINE

Stefan Niggemeier Blog

RP Online

 

Markus Lanz auf Todesliste von Al Kaida

In der Al Kaida gibt es scheinbar einige TV-Kritiker, die sich einen anderen “Wetten, dass”-Moderator gewünscht hätten !

 

Aus der Mopo:

“Was hatte Al Kaida mit TV-Liebling Markus Lanz vor?

Der Spätabends-Talker und künftige „Wetten, dass ..?“-Moderator stand offenbar auf einer Liste der Düsseldorfer Terrorzelle, die sich aktuell vor Gericht verantworten muss.”