Schlagwort-Archive: Thomas Gottschalk

Die totale Verblödung…

…ist wohl nicht mehr aufzuhalten im ZDF:

„Kerner und Gaetjen treten zu einer Wette an, bei der sie Kakteensorten mit verbundenen Augen „erlecken“ müssen. Sie machen das verständlicherweise sehr vorsichtig und es dauert.“

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-wir-lieben-fernsehen-50-jahre-farbfernsehen-beim-zdf-talkshow-mit-johannes-b-kerner-und-steven-gaetjen_id_7543867.html

„Was zum Teufel geschieht hier ?“

Im Ausland hat man ja schon länger erkannt, wie es wirklich um „Wetten, dass“ steht – mehr hier:

 

„Nach Tom Hanks jetzt also Will Arnett: Bei einem Auftritt in der „Jimmy Kimmel Show“ lässt der Hollywood-Star kein gutes Haar an der ZDF-Show „Wetten, dass…“ – und an den Deutschen generell.“

Es sei die verrückteste Sendung gewesen, die er jemals gesehen habe.

„Er habe sich während seines kompletten Auftritts immer nur gedacht: „Was zum Teufel geschieht hier?““

„Das sind angsteinflößende Menschen, in den verschiedensten Situationen“, sagte der Schauspieler. Mit seiner Einschätzung über die ZDF-Show reiht sich der Schauspieler in eine lange Liste von „Wetten, dass..?“-Gästen ein: Auch Tom Hanks, Gerard Butler und Harrison Ford beschwerten sich bereits über die in ihren Augen skurrile Show.

Bald ist es ja endlich vorbei.

Markus Lanz auf Todesliste von Al Kaida

In der Al Kaida gibt es scheinbar einige TV-Kritiker, die sich einen anderen „Wetten, dass“-Moderator gewünscht hätten !

 

Aus der Mopo:

„Was hatte Al Kaida mit TV-Liebling Markus Lanz vor?

Der Spätabends-Talker und künftige „Wetten, dass ..?“-Moderator stand offenbar auf einer Liste der Düsseldorfer Terrorzelle, die sich aktuell vor Gericht verantworten muss.“

Markus Lanz soll „Wetten, dass…?“ übernehmen

Haha, „Grinsefrisch“ Lanz  soll „Wetten, dass…?“ übernehmen, das nenne ich mal konsequent :)

Die Entscheidung ist ja auch sehr naheliegend, Lanz soll übrigens beim ZDF zukünftig auch das „heute journal“ , den „ZDF Fernsehgarten“ *und* das Testbild moderieren !

Hoffentlich lässt er uns dann in der Stahltwiete in Ruhe, aber davon wird nicht auszugehen sein, da ja die grandiosen „Topfgeldjäger“ etc. scheinbar auch ihr Publikum finden.

Interessant auch der Kommentar im SPIEGEL ONLINE Forum:

„Markus Lanz ist der Pilawa für Arme.“ – ist was dran – und Pilawa ist schon schlecht, lol.

Herrlich auch die Zusammenfassung von SPIEGEL ONLINE:

„Schließlich bespricht er ja auch in seinem Late-Talk in einem Moment mit Rentnern, wie sie bei einer Butterfahrt geprellt wurden, um im anderen mit dem Rapper Bushido über das Thema Analverkehr zu debattieren.“

Besser kann man den Schrott, der da produziert wird, kaum beschreiben.