„Was zum Teufel geschieht hier ?“

Im Ausland hat man ja schon länger erkannt, wie es wirklich um „Wetten, dass“ steht – mehr hier:

 

„Nach Tom Hanks jetzt also Will Arnett: Bei einem Auftritt in der „Jimmy Kimmel Show“ lässt der Hollywood-Star kein gutes Haar an der ZDF-Show „Wetten, dass…“ – und an den Deutschen generell.“

Es sei die verrückteste Sendung gewesen, die er jemals gesehen habe.

„Er habe sich während seines kompletten Auftritts immer nur gedacht: „Was zum Teufel geschieht hier?““

„Das sind angsteinflößende Menschen, in den verschiedensten Situationen“, sagte der Schauspieler. Mit seiner Einschätzung über die ZDF-Show reiht sich der Schauspieler in eine lange Liste von „Wetten, dass..?“-Gästen ein: Auch Tom Hanks, Gerard Butler und Harrison Ford beschwerten sich bereits über die in ihren Augen skurrile Show.

Bald ist es ja endlich vorbei.